TSV Firnhaberau

#WirlebenTSV

Eigentlich wäre Gala-Wochenede ...

Leere Stadthallenbühne - Die Lichttechnitk für unsere Show wird installiert (Foto: Andreas Berndt)
Auf dieser Bühne wären wir an diesem Wochenende wieder gestanden. Leider kam uns das Corona-Virus dazwischen. Tanzgala ist für uns nicht nur Show. Dahinter steckt viel Leidenschaft, Ehrgeiz und Teamgeist.

Jede dieser Veranstaltungen ist gespickt mit vielen Emotionen, die unser Vereinsleben bereichern. Das beginnt bei den kleinen Tänzerinnen, die hier voller Stolz ihre ersten Trainingserfolge präsentieren können. Das geht bis zu unserem - nahezu - routinierten Galateam, das jedes Mal wieder hinter, neben, vor oder über der Bühne mitfiebert, ob alles klappt.

Etwa 25 Menschen geben in ihrer Freizeit alles, damit die Show reibungslos läuft. Sie sorgen zusammen mit den vielen Trainern dafür, dass die rund 300 Tänzerinnen, Tänzer, Akrobatinnen und Akrobaten bestens aussehen, in perfektem Licht stehen, die richtigen Requisiten haben oder ihnen hinter der Bühne schlicht nicht langweilig wird.

Im Jahr 2016 haben wir den Schritt vom Hubertushof in die Stadthalle Gersthofen gewagt. Das war richtig so. Wir haben mehr Platz für uns und unser Publikum. Und auch wenn wir diesmal nicht in die Stadthalle können: Wir kommen wieder!

Damit unsere Gala-Teilnehmer ein bisschen in Erinnerungen schwelgen können, haben wir die Videos der letzten drei Jahre auf unserer Internetseite. Passwort gibt's bei den Trainern!

Allen anderen Freunden und Unterstützern sagen wir danke, dass wir immer auf Euch zählen können. Wir hoffen Euch am 12. und 13. Juni 2021 in der Stadthalle Gersthofen begrüßen zu dürfen!