TSV Firnhaberau

#WirlebenTSV

Neues aus der Abteilung Fitness & Gesundheitssport

News-Grafik

Neuer Pilates Kurs ab 8. November

Aufgrund des Erfolges setzen wir den Pilates-Kurs fort. Beginn ist am Mittwoch, den 8. November 2017. Der Kurs findet an 7 Abenden jeweils mittwochs von 20-21 Uhr im Tischtennisraum... [weiterlesen]

Abteilung Fitness & Gesundheitssport

Gymnastik und Gesundheitssport ist eine der mitgliederstärksten Abteilungen unseres Vereins und überzeugt mit einem vielfältigen und modernen Sportangebot unsere Mitglieder. Gymnastik hat bei uns eine jahrzehntelange Tradition.

1965 gründete Otto Voggeser – er war 40 Jahre lang von 1950 bis 1990 Abteilungsleiter der Turnabteilung – auf Initiative von Rosa Trometer, die im Jahr unserer Vereinsgründung geboren wurde, die erste Damengymnastikgruppe. Diese fand noch in der alten Schulturnhalle statt. Viele erinnern sich noch daran, dass das Training damals mit Tamburin abgehalten wurde und jedes Mal mit dem gemeinsamen Lied: „Nun Schwestern eine gute Nacht“ endete. Viele Damen sind seit der ersten Stunde bis heute aktiv dabei.

1980 gründete Erika Schaffer, die Tochter von Otto Voggeser, die auch seine nachfolge antrat, die zweite Damengymnastikgruppe. Bald darauf wurde, den Trends der Zeit folgend, von ihr eine Damen ­Jazz­Dance ­Gymnastik sowie Aerobic eingeführt. Die Stunden wurden bereits zeitgemäß mit moderner Musik aus dem Kassettenrecorder angeboten.

Einweihung SchulturnhalleEinweihung der Schulturnhalle 1989

1989 konnte durch den Bau der neuen Zweifachturnhalle der Schule und der Fertigstellung des vereinseigenen Gymnastikraumes im Keller unseres Vereinsheimes ein großer Aufwärtstrend verzeichnet und neue Übungsstunden wie Funktions-­ und Ausgleichsgymnastik etc. angeboten werden. Für diese Stunden konnten von Erika Schaffer aus den eigenen Reihen Lilo Zeller, Birgitt Möhnle, Helga Hahnemann, Angelika Vollmann und Silvia Schaller als Übungsleiterinnen für die Gymnastik gewonnen werden. Die zusätzlichen Übungsräume ermöglichten ein erweitertes Angebot an „gesundheitsorientierter“ Gymnastik. So wurden im Studio Wirbelsäulen-Gymnastikkurse durch Birgitt Möhnle angeboten und durchgeführt. Sie erwarb durch Zusatzausbildungen für den Verein übrigens als erste das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“.

Seniorengymnastik1990 wurde von Erika Schaffer auf vielfachen Wunsch eine Seniorengymnastikgruppe gegründet, deren Motto „Älter werden, fit bleiben“ ist. Die Leitung liegt, unterstützt von Helga Hahnemann, Ruth Schwarzmann und Ingrid Seidl, bis heute in ihren Händen. Unsere legendären Seniorinnen sind agil und unternehmungslustig. Das Training mit ihrer Edda hält sie jung und beweglich.

2000 wurde aufgrund der großen Mitgliederzahl die Turnabteilung in drei Fachrichtungen aufgeteilt. Die Sparte Gymnastik wurde von Helga Hahnemann als Abteilungsleiterin übernommen. Wir danken unserem verdienten Ehrenmitglied Erika Schaffer für die jahrzehntelange Aufbauarbeit sowie ihren unermüdlichen Einsatz in unseren Abteilungen und dem Gesamtverein.

2001 haben wir unser Angebot weiter vergrößert. Großen Anklang fanden die Gymnastikstunden Bodystyling, Aerobic und vor allem Step­Aerobic. Hier konnten wir zu den bereits genannten Übungsleitern Ute Aigner, Andrea Lohner und Barbara Bayerle gewinnen.

Spatenstich GymnastikhalleSpatenstich für die Gymnastikhalle

2003 wurde unsere vereinseigene Gymnastikhalle mit viel Eigenleistung und beispiellosem Einsatz unserer Mitglieder fertiggestellt. Wir feierten die Eröffnung eine Woche lang vom 10. bis 18. Mai 2003 mit verschiedenen Aktivitäten und Darbietungen. Es gab einen richtigen Aufwärtsschwung und es war ein großer Gewinn, dass gleichzeitig aus unserem Verein nach ihrer Übungsleiterausbildung Simone Gail, Uschi Löster, Claudia Wiedemann und Michaela Nöll unser bestehendes Übungsleiterteam verstärkten und wir unser Sportangebot erweitern konnten. Dank unserer eigenen Gymnastikhalle konnten wir verstärkt Kurse und Wohlfühltage gegen Zuzahlung für Mitglieder und Nichtmitglieder anbieten. Bis heute sind Yoga und Zumba sehr gefragt und die Kurse immer ausgebucht.

2005 erhielt unser Verein erneut das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ durch die Zusatzausbildungen unserer Übungsleiterinnen Irmi Binder und Andrea Lohner.

2006 wurde unserem Verein abermals das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ durch die Zusatzausbildungen in der Prävention unserer Übungsleiterinnen Simone Gail, Michaela Nöll und Claudia Wiedemann verliehen.

Trainerehrungen Gymnastik & Gesundheitssport2013 wurden in einem richtigen Ehrungsmarathon unsere Übungsleiterinnen Erika Schaffer für mindestens 45 Jahre, Helga Hahnemann für 30 Jahre, Angelika Vollmann für 20 Jahre, Simone Gail, Claudia Wiedemann, Michaela Nöll, Gerti Straub und Uschi Löster für 10 Jahre ununterbrochene Übungsleitertätigkeit in unserem Verein geehrt.
2014 erhielt unser Verein erneut die Auszeichnung mit dem Pluspunkt Gesundheit durch die Zusatzausbildungen unserer Übungsleiterin Claudia Wiedemann.

Man sieht, dass unsere Abteilung zu Recht den Namen Gymnastik und Gesundheitssport trägt. Ein Dank gilt allen Übungsleitern für ihre tollen und fundierten Trainingsstunden. Dieser Dank geht aber auch an unsere Mitglieder, die durch ihre Mitgliedschaft und regelmäßige Teilnahme an diesen Stunden zeigen, dass ihnen unser breit gefächertes Sportangebot gefällt.